{tab Elfmeter-Cup|blue}

1.Plater Elfmeter-Cup für Mannschaften

des SV Plate e.V.

Sonnabend, 21.06.2014

ab 10.00 Uhr Am Preister Acker 11

 

Vereine-/Hobby -/ Freizeitmannschaften

 

  1. Teilnahme ab 18 Jahren
  2. Es werden maximal 30 Teams angenommen, diese werden in der Reihenfolge des Eingangs der Startgebühr aufgestellt. Das Startgeld beträgt 30,00€ pro Mannschaft.
  3. Alle Konstellationen von Mannschaften sind zugelassen (reine Männer-, Frauen- oder auch  Mixmannschaften). Es kann jeder mitmachen - Vereins -, Firmen -, Hobbymannschaften, Freunde und Familien.
  4. Jede Mannschaft besteht aus 5 Schützen + 1 Torwart. Bestheht eine Mannschaft aus 4 Schützen + 1 Torwart, schießt der Torwart mit. Es ist möglich Ersatzspieler aufzustellen.
  5. In der Vorrunde kann ein Elfmeterschießen auch unentschieden enden.
  6. Geschossen wird abwechselnd auf große Tore (7,32m x 2,44m). Jede Mannschaft hat 5 Schuß, wobei jeder Spieler nur einmal schießen darf. Bei Torgleichheit bekommt jede Mannschaft 1 Punkt, die Siegermannschaft 3 Punkte und die Verlierermannschaft 0 Punkte.
  7. Die Anmeldung erfolgt unter Angabe eines Spielführers samt Kontaktdaten, sowie eines frei wählbaren Mannschaftsnamen.
  8. Es wird in 6 Gruppen à 5 Mannschaften gespielt. Ab dem Achtelfinale geht es im KO-System weiter.

Für Essen und Trinken ist wie immer bestens gesorgt.

 

Preise:

1. - 3. Platz: Preisgeld

Für jeden gehaltenen Elfmeter des eigenen Torwarts im Schießen um Platz 3 gibt es eine Flasche Sekt

Bester Torwart und bester Schütze erhalten einen Sachpreis.

(bei 30 Mannschaften: 1. Platz= 280,00€, 2. Platz= 180,00€, 3. Platz= 80,00€)

Und jetzt los!!! Einfach schnell die Anmeldung ausfüllen:

 

Info und Anmeldung bis 15.06.2014

bei Fred Smolinski Tel.: 0172/3895867

http://sv-plate-elfmeter.npage.de/

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

{tab Spielplan|blue}

6 Staffeln a 5 Mannschaften

1. und 2. Platz gehen ins KO-Schießen

die besten 4 von Platz 3. gehen ins KO-Schießen

{tab Regelbuch|blue}

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahren. Die Startgebühr pro Team beträgt 30,00€ und muss bei der Anmeldung bezahlt werden. Ein Spieler kann während des gesamten Turniers nur bei einer Mannschaft gemeldet und eingesetzt werden. Es werden maximal 30 Teams angenommen, diese werden in der Reihenfolge des Eingangs der Startgebühr aufgestellt.

 

2. Spieleranzahl

Jede Mannschaft besteht aus 5 Schützen + 1 Torwart. Bestheht eine Mannschaft aus 4 Schützen + 1 Torwart, schießt der Torwart mit. Es ist möglich Ersatzspieler aufzustellen.

 

3. Austragungsmodus

Geschossen wird auf große Tore (7,32m x 2,44m). WM Modus für 32 Mannschaften

Es wird abwechselnd geschossen, wobei die erstgenannte Mannschaft mit Schießen beginnt. Jede Mannschaft hat 5 Schuss, wobei jeder Spieler nur einmal schießen darf. Bei Torgleichheit bekommt jede Mannschaft 1 Punkt, sonst die Siegermannschaft 3 und die Verlierermannschaft 0 Punkte.

Bei Punktgleichheit nach der Vorrunde entscheidet die Tordifferenz, dann die

mehr geschossenen Tore, dann der direkte Vergleich. Stimmen diese drei Kriterien beider Mannschaften überein, so entscheidet sich das Weiterkommen in einem Entscheidungsschießen (jede Mannschaft wieder 5 Schuss). Ist danach immer noch keine Entscheidung gefallen, so wird so lange weitergeschossen, bis eine Mannschaft verschießt und die andere beim  gleichen Schuss trifft, ab Achtelfinale wird im Ko System geschossen.

 

4.Nichtantritt

Tritt eine Mannschaft nach mehr als 2 Minuten Wartezeit unentschuldigt nicht an,

oder sie beendet das Turnier vorzeitig, so werden sämtliche Spiele (auch bereits

ausgetragene Partien) mit 3:0 Toren und 3 Punkten für die gegnerischen

Mannschaften gewertet. Das Startgeld wird nicht zurückerstattet.

 

5. Sonstiges

Der Schuss wird durch den Schiedsrichter freigegeben.

Der Torwart darf sich vor dem Schuss bewegen, muss jedoch auf der Torlinie bleiben.

 

6. Rechtsordnung

Über Proteste wegen eines Regelverstoßes, die sofort nach Spielende bei der

Turnierleitung eingelegt werden müssen, entscheidet diese an Ort und Stelle.

 

7.Versicherung und Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, weder für Diebstahl noch für

Verletzungen. Die Teilnehmer erkennen bei der Anmeldung die Durchführungsbestimmungen für

das Elfmeterturnier des SV Plate e.V. an.

 

8.Anmeldung und Startgeld

Die Anmeldung erfolgt unter Angaben eines Spielführers samt Kontaktdaten, sowie eines frei wählbaren Mannschaftsnamens per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das Startgeld in Höhe von 30,00 € pro Mannschaft muß spätestens zum 18.06.2014 bar bezahlt oder auf folgendem Konto eingegangen sein: wird nach der Anmeldung mitgeteilt

{tab Bester Schütze/Torwart|blue}

Austragungsmodus „Bester Schütze“ und „Bester Torwart“
Neben der besten Mannschaft, werden noch der beste Elfmeterschütze und der beste Torwart gesucht.

 

Als beste Schützen kommen selbstverständlich nur die Spieler in Frage, die ihre Elfmeter auch verwandeln. Um sich für das Finale der besten Schützen zu qualifizieren sind in der Gruppenphase eine Trefferquote von 100% bei mind. 4 Treffer bei 4 Schüssen nötig. Spieler mit einem Fehlschuss haben keine Möglichkeit mehr auf das Finale des besten Schützen. In die Wertung fließen alle Elfmeter mit ein, auch Entscheidungsschüsse, allerdings nur aus den Gruppenspielen. Gibt es tatsächlich keinen Spieler, der alle (mind. 4) Schüsse verwandelt, gibt es auch keinen besten Elfmeterschützen.

 

Das Finale wird im Shoot-Out geschossen, d.h. wer trifft kommt weiter, wer verschießt scheidet aus. Scheitern die letzten Schützen gleichzeitig, wird weitergeschossen bis ein Vorsprung erreicht wurde. Wer am Schluss übrig bleibt ist der beste Elfmeterschütze.

 

Bester Torwart wird derjenige, gegen den die meisten Fehlschüsse absolviert wurden. Jeder nicht verwandelte Elfer geht somit auf das Konto des Torwarts, egal ob er aktiv gehalten wurde, ob der Schuss an Pfosten/Latte oder vorbei ging. Für das Finale qualifizieren sich die beiden besten Keeper der Gruppenphase.

 

Das Finale wird gleichzeitig gespielt, d.h. die besten Schützen schießen auf die besten Keeper, die abwechselnd im Tor stehen. Der Keeper mit den meisten gehaltenen Bällen ist der beste Elfer-Keeper. Das Finale ist also erst beendet, wenn der beste Elferschütze feststeht, bis dahin kann jeder Torwart punkten. Gibt es keinen besten Elferschützen (da keiner in der Gruppe alle verwandelt hat), so zählen auch für die Keeper die Ergebnisse in den Gruppenspielen.

{tab Trikots|blue}

Einheitliche Trikots sind nicht erforderlich , jedoch wünschenswert. Sportkleidung wird aber vorausgesetzt.

{tab Staffeleinteilungen|blue}

Staffel 1

Staffel 2

An- Na Peckatel FC Rastow
Thommy & Friends Allianz Schwerin
SV Plate Dynamo Schwerin
GUM FC 2000
FSV Leezen Die falschen Füße
VSP Plate SV Arendsee
   
   

Staffel 3

Staffel 4

Traktor Plate Feuerwehr Plate
Freizeit Plate Ralf Allianz
Team Deluxe BSG Preusch
Turbine Schwerin M-S Haustechnik
WIR SV Wittenburg
Mecklenburger Schlafmützen A United Young

 

{/tabs}

 

 Heute hat der SV Plate den Hagenower SV II empfangen. Die ersten 10-12 Minuten hat die Plater Mannschaft die taktische Richtung ihres Trainers Rüdiger Vokuhl sehr gut umgesetzt und sich Chancen im Minutentakt erspielt. Leider blieben diese ohne Torerfolg. Erst in der 26. Minute haben sich die Plater Kicker dann durch das hochverdiente 1:0 selber belohnt. Dies war dann auch gleichzeitig der Pausenstand. In der zweiten Halbzeit begannen die Plater wieder sehr stark und erspielten sich einige gute Torchancen, was leider aber bis zur 66. Minute nicht von Erfolg gekrönt war. Richard Korwand schoss dann in der 67. Minute den Treffer zum 2:0. Dann ging es Schlag auf Schlag - in der 68. Minute erzielte der SV Plate das 3:0. Leider kam der Hagenower SV II in der 73. Minute dann zum 3:1 Anschlusstreffer, der SV Plate antwortete sodann in der 77. Minute dann mit dem 4:1. Die Spieler des SV Plate hatten aber noch lange nicht genug und spielten einen tollen Fußball und belohnten sich in der 85. Minute mit dem 5:1 und in der Schlussminute noch mit dem 6:1. Der SV Plate hat das Spiel hochverdient mit einer sehr guten Leistung dann mit 6:1 gewonnen. Spieler des Tages mit 3 Toren ist Richard Korwand.

Die Tore für Plate schossen: 1:0 Patrick Wiechmann 2:0 Richard Korwand 3:0 Christian Schulz 4:1Richard Korwand 5:1Richard Korwand (Elfmeter) 6:1 Marcus Ludorf

 

 

Beginn: um 10:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz
Startgeld: € 35,00
10 Mannschaften sind angemeldet:

Otto Dörner I

Otto Dörner II

M&S Haustechnik

Standardt Nuddich

BSG Preusch

VPS Direktmarketing

RB Sandberg

APG Banzkow

Old Webbels

Rehnaer Jungs

Wir hoffen auf ein tolles erstes Mai Turnier und werden hier entsprechend berichten.

Heute musste der SV Plate beim Lübtheener SV Concordia ran.

Das Spiel war bis zur 37. Minute, der ersten Hälfte, sehr ausgeglichen und man merkte nicht, dass der heutige Gegner der Tabellenzweite ist. Leider fiel in der 37. Minute durch einen Abwehrfehler das 1:0 für die Heimmannschaft. Mit diesem Ergebnis gingen beide Mannschaften dann auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit war dann die spielbestimmende Mannschaft der SV Plate, der den Gegner richtig gut unter Druck setzen konnte. So hat sich der SV Plate in der zweiten Halbzeit einige gute Chancen herausgespielt und so war es nur gerecht und hochverdient, dass der SV Plate in der 82. Minute das 1:1 schoss. Dieses war dann auch der Endstand. Der SV Plate hat sich heute gut verkauft und wir freuen uns auf das kommende Heimspiel gegen Hagenow am 26.04.2014.

Das Tor für den SV Plate in der 82. Minute schoss Sportfreund Richard Korwand

2:2 gegen Goldberg

 

Es war ein sehr spannendes Spiel, was sich Plate gegen Goldberg heute lieferten. Nachdem die Partie angepfiffen war und die Plater sich noch nicht gut sortiert hatten, fiel in der 2. Minute das 0:1 für Goldberg. Die Plater Kicker waren hiervon sehr überrascht und fanden nicht zu ihrem Spiel, so dass in der 17. Minute sogar das 0:2 für Goldberg fiel. Plate hat dann in der 27. Minute den verdienten Anschlusstreffer geschossen. Nach dem Seitenwechsel waren dann die Plater eindeutig die spielbestimmende Mannschaft und erzielte verdientermaßen in der 78 Minute das 2:2. In der letzten Minute hatte Plate noch die Chance zum Siegtreffer, was leider aber nicht gelang. So blieb es dann beim Unentschieden.

Die Tore für Plate schossen: Marcus Ludorf in der 27. Minute und Robert Seidel in der 78. Minute